• CytoFLEX  13/3 Durchflusszytometer
  • CytoFLEX 13/3 Durchflusszytometer
    ein hochflexibles 15-Parameter-Durchflusszytometer für schnelle und sichere Messung von Einzelzellsuspensionen und Mikropartikeln in der Forschung und Entwicklung


    Der CytoFLEX bietet endlich die Vorteile eines großen Durchflusszytometers auf kleinstem Raum: höchste Sensitivität und Genauigkeit. Die Messung von Blut- oder Kulturzellen, Bakterien, Algen, Hefen, Mikropartikeln usw. stellt für dieses kleine Zytometer in keiner seiner 21 Varianten eine Herausforderung dar.

    Bis zu 13 Fluoreszenzen können derzeit gleichzeitig aus 3 verschiedenen Anregungswellenlängen (405 nm, 488 nm, 638 nm) einfach und genau, sensitiv und reproduzierbar gemessen werden. Mit FSC und SSC stehen so 15 Parameter zur Verfügung. Ein zusätzliches Seitwärtsstreulicht (SSC) auf der 405 nm Anregungswellenlänge ermöglicht sogar extrem kleine Partikel (< 300 nm) mittels SSC einfach und genau zu detektieren.

    Bei einer Geschwindigkeit von bis zu 30.000 Ereignissen pro Sekunde bei 15 angewählten Parametern werden selbst große Zellmengen schnell gemessen. Neben dem Probeneinzeleinzug für Röhrchen steht auch ein 96-Well-Plate-Loader für den CytoFLEX zur Verfügung.

    Der CytoFLEX ist in 21 Ausstattungs-Varianten erhältlich. Die einfachste Version 1Laser/4 Detektoren zeigt dabei die gleiche Sensitivität, Genauigkeit und Reproduzierbarkeit wie die voll aufgerüstete Variante mit 3 Laser/15 Detektoren.

    Der dynamische Bereich dieses Systems liegt mit 7 Dekaden absolut im oberen Bereich und lässt die Einstellung von neuen und unbekannten Proben an diesem Gerät zum Kinderspiel werden.

    Mit der CytExpert-Software gelingt es dem Anwender in sehr kurzer Zeit dieses hochflexible System sicher und erfolgreich zu bedienen



CytoFLEX Video

Erleben Sie in knapp 3 Minuten die Welt des neuen CytoFLEX mit seinen tollen Möglichkeiten

 

Laser und Farben:

  • 3 Laser:

    • 405 nm, 40 mW

    • 488 nm, 22 mW

    • 638 nm, 25 mW

  • 13 Farben:

    • 450 nm, 525 nm, 585 nm, 660 nm, 710 nm

    • 525 nm, 585 nm, 615 nm, 690 nm, 780 nm

    • 660 nm, 710 nm, 780 nm

Die hohe Flexibilität bei der Auswahl der Farbstoffe ermöglicht die Erstellung komplexer aber auch gleichzeitig sehr robuster Panels und Antikörperkombinationen. So können auch kompensationsfreie Antikörperkombinationen zum Einsatz kommen.

 

Geschwindigkeit und Probenzufuhr

  • 30.000 Ereignisse pro Sekunde
  • 24-Bit-Datenformat
  • 7 Log-Dekaden
  • Probenzufuhr durch halbautomatischen Tube-Loader oder 96-Well-Plate-Loader
  • Zellzahlbestimmung ohne Beads

      V-SSC für Nano-Partikelmessung

Ein schnelles Forschungszytometer mit extrem hoher Sensitivität und sehr guter Auflösung. Durch den V-SSC ist dieses System ideal zur Messung extrem kleiner Partikel (RBC´s, platelets, microbes, liposome, vesicels, etc.) geeignet. Die 24-Bit-Technologie (7 Dekaden dynamischer Bereich) eröffnet dem Anwender völlig neue Darstellungsmöglichkeiten in der Auswertung.

 

Nutzerfreundliche Software

  • CytExpert-Software
  • Compensation Library
  • Automatischer Diskriminator
  • Overlay-Funktionen
  • Einfache Bedienung

Beispiel: Messung von 8-Peak Rainbow Beads

 

Auswahl von typischen Applikationen

  • 13-Farb-Immunstatus (1 Röhrchen)
  • 6-Farb-Messungen (kompensationsfrei
  • Treg Panel 10 Farben
  • DNA-Gehalt
  • Microvesicles/Microbodies

      Platelets

      Apoptose

      Reporter-Proteine

      Hefen, Bakterien

      Intrazelluläre Färbungen

Diese Applikationen stellen einen Auszug aus der breiten Palette der möglichen Applikationen dar. Für weitere Informationen zu den möglichen Applikationen stehen Ihnen unsere Kollegen aus der Applikations-Hotline in Krefeld gerne zur Verfügung.